Über mich

gesa-henrici-new-400Aufgrund meiner zehnjährigen Erfahrung als erfolgreiche Unternehmensjuristin bin ich heute eine kompetente Rechtsberaterin, die viele unternehmens­relevante Rechtsgebiete souverän verantwortet hat.

Arbeitsrechtliche Fragestellungen z.B. zum Mutterschutz, Eltern- oder Teilzeit kenne ich aber nicht nur aus meiner beratenden Tätigkeit, sondern auch aus Sicht einer berufstätigen Mutter von drei Kindern.

Vielleicht fragen Sie sich, warum ich heute nicht mehr als Unternehmensjuristin tätig bin? Es gibt Ereignisse im Leben, die einschneidende Veränderungen mit sich bringen. Für mich war es die Geburt unseres dritten Kindes, das mit einem schweren Herzfehler und gehörlos auf die Welt gekommen ist. Ganz unvermittelt war ich plötzlich mit sehr elementaren Fragen konfrontiert. Das Sozialrecht fing an, mich zunächst privat und dann beruflich immer mehr zu interessieren. Gleichzeitig wurde der Wunsch nach selbständigem Arbeiten immer größer. Mit der Eröffnung meiner Kanzlei habe ich mir diesen Wunsch erfüllt.

Mein Anspruch ist es, meine Mandanten in ihren arbeitsrechtlichen, sozialrechtlichen und damit häufig existentiellen Fragen umfassend zu beraten und vor Gericht zu vertreten. Es spornt mich an, eine gute Lösung in verfahrenen Situationen zu finden, dabei aber das Maß aller Dinge nicht zu verlieren.

Meine Rechtsberatung biete ich auch in Gebärdensprache (DGS) an, unserer inzwischen zweiten Familiensprache.

Als gebürtige Kölnerin bin ich davon überzeugt, dass schwierige Lebenssituationen zu meistern sind; manchmal bedarf es jedoch einer professionellen Unterstützung.

2003 - heute

In Berlin zugelassene Rechtsanwältin

2011

Lehrgang Fachanwalt für Arbeitsrecht, Abschluss mit überdurchschnittlichen Leistungen

2007-2012

Ehrenamtliche Richterin am Arbeitsgericht in Potsdam

2003 - 2012

Justiziarin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht bei Spitzke SE, einem mittelständigen Infrastrukturunternehmen für Schienensysteme in Deutschland mit ca. 1000 Mitarbeitern (umfassende Rechtsberatung des Unternehmens und Führung von Verhandlungen sowie gerichtlichen Auseinandersetzungen)

1997- 2001

Referendariat an der FU Berlin mit zweitem juristischem Staatsexamen (Schwerpunkt Arbeit und soziale Sicherung)

1996-1997

Zusatzstudium Wissenschaftsjournalismus an der FU mit überdurchschnittlicher Leistung

1991-1996

Studium der Rechtswissenschaften an der FU mit Prädikatsexamen

Ich lebe mit meinem Mann und unseren drei Kindern (*1998, *2002, *2007) in Berlin.

Vereinbaren Sie online oder telefonisch einen Erstberatungstermin oder schreiben Sie eine Mail mit Ihrem Anliegen.

Termin vereinbarenTermin vereinbaren

kompetent  transparent  zugewandt

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.